1. Freizeit
  2. Region erleben

Bonn: Tipps fürs Wochenende - Ausflüge, Konzerte, Veranstaltungen, Events

Schlagerfestival, Filmnächte, Stadtgartenkonzerte : Zehn Tipps fürs Wochenende in Bonn und der Region

Schlagerfans freuen sich auf das Open-Air-Event „Lieblingslieder“, Cineasten über die Filmnächte im Friesi. Und auf Schloss Drachenburg geht es märchenhaft zu. Hier sind unsere Tipps für das Wochenende.

Bis zu 30.000 Besucher werden bei dem Open-Air-Event „Lieblingslieder“ in der Rheinaue erwartet. Neben diesem und weiteren musikalischen Highlights in Bonn laden ein Kino unter freiem Himmel und ein ganz besonderer Poetryslam dazu ein, das gute Wetter am Wochenende in vollen Zügen zu genießen. Doch auch ein Ausflug hinaus aus Bonn nach Remagen lohnt sich. Hier sind unsere Freizeittipps fürs Wochenende.

Schlagerevent „Lieblingslieder“ in der Rheinaue

Neben DJ Ötzi, Beatrice Egli und Dieter Bohlen treten am kommenden Samstag neun weitere Schlagerstars beim Open-Air-Event „Lieblingslieder – Deutschlands größtes Ohr­wurm-Spektakel!“ mit ihren Hits in der Bonner Rheinaue auf.

Wo: Rheinaue, Ludwig-Erhard-Allee 20, 53175 Bonn

Hinweis: Aufgrund von Bauarbeiten fährt am Samstag keine Bahn zur Rheinaue. Vom Hauptbahnhof in Bonn verkehren die Buslinien 610 und 611 im 10-Minuten-Takt.

Wann: Samstag von 13-22 Uhr; Einlass ab 12 Uhr

Eintritt: Stehplatztickets sind für 52,40 Euro erhältlich. Kinder bis 6 Jahre erhalten freien Eintritt. Tickets bei Bonnticket erhältlich.

Stadtgartenkonzerte am Alten Zoll

Kostenlos und draußen - Die Stadtgartenkonzerte können nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause wieder stattfinden. Fast einen Monat lang, vom 5. August bis zum 3. September, können sich Bonnerinnen und Bonner auf unterschiedliche Musikgenres freuen. Darunter globale Popmusik, junge Bonner Rockmusik, bis hin zu Balkan Beats und Bonner Fusionjazz. Den Anfang macht am Freitag die Lazarev Project Group mit Fusionjazz aus Bonn, gefolgt von Bukarest Bohème, die Balkan Beats und rumänische Chansons auf die Bühne bringen. Am Samstag geht es zunächst mit Blues der Band „Bring Your Own Beer“ mit, anschließend gibt es mit „Joker’s Kingdom“ Alternative Rock aus Dortmund. Weitere Infos gibt es auf der Seite der Stadt Bonn.

Wo: Stadtgarten am Alten Zoll, Adenauerallee, 53111 Bonn

Wann: Freitag, 5. August, ab 19 Uhr, Samstag, 6. August, ab 14 Uhr

Eintritt: frei

Tipp: Am Samstag findet das dezentrale Bonner Straßenmusik-Fest von 14-19 Uhr statt, unter anderem am Rheinufer Beuel und am Friedensplatz in der Bonner Innenstadt.

Filmnächte im Friesi

Schwimmen geht im Friesdorfer Freibad aktuell nicht, dafür gibt es aber auch in diesem Jahr wieder die beliebten Friesdorfer Freibad-Filmnächte. Bereits zum 11. Mal findet das Open-Air-Kinoevent statt. Nur noch an diesem Wochenende wird jeweils am Freitag und Samstag ein Film gezeigt. Am Freitag ist der Film „Contra“ zu sehen, am Samstag „Das Licht aus dem die Träume sind“.

Wo: Freibad Friesdorf, Margaretenstraße 14, 53175 Bonn

Wann: Einlass ist Freitag und Samstag jeweils um 20 Uhr, der Film beginnt um 21.30 Uhr.

Eintritt: Der Eintritt beträgt 9 Euro, ermäßigt 7 Euro.

Hinweis: Sitzkissen, Decken und ähnliche Sitzgelegenheiten müssen selbst mitgebracht werden, Stühle und Campinghocker sind nicht erlaubt. Die Gastronomie ist geöffnet, Selbstversorgung nicht genehmigt. Weitere Infos gibt es beim Veranstalter.

 Die Filmnächte im Friesdorfer Freibad sind bei den Besuchern sehr beliebt.
Die Filmnächte im Friesdorfer Freibad sind bei den Besuchern sehr beliebt. Foto: Elena Kuss

Lebendiger Marktplatz in Remagen

Livemusik belebt den Marktplatz in Remagen! Als Magnet für Gäste aus der Region lockt der Marktplatz in Remagen an allen Samstagen im August zu Open-Air Konzerten an. Am 6. August tritt die Rockband „Rewinder“ mit Hardrock-Hits aus den 80ern auf.

Wo: Marktplatz Remagen, 53424 Remagen

Wann: Samstag um 19 Uhr

Eintritt: Frei

Weitere Infos: Lebendiger Marktplatz Remagen

 Musiker beleben den Marktplatz in Remagen.
Musiker beleben den Marktplatz in Remagen. Foto: Matin Gausmann

Open-Air-Konzerte beim KunstRasen

Die Musikpioniere „Simple Minds“ prägen seit 40 Jahren die Post-Punk-Ära und haben nicht nur bereits 60 Millionen Platten verkauft, sondern sind in Stadien weltweit musikalisch präsent. Neben dieser Band treten am Sonntagabend auf dem Kunstrasen in Bonn Gronau mit „The BossHoss“ sieben Rockmusiker auf, die aktuell mit ihrem achten Album „Black Is Beautiful“ auf Tour sind.

Wo: KunstRasen Bonn Gronau, 53113 Bonn

Wann: Freitag ab 18.30 Uhr (Simple Minds) und Sonntag um 19 Uhr (The BossHoss)

Eintritt: Tickets für das Konzert von Simple Minds gibt es ab 60,50 Euro bei Bonnticket. Dort gibt es ebenfalls Tickets für The Bosshoss ab 60,90 Euro.

„Fest der Fantasie“ auf Schloss Drachenburg

Das Fest der Fantasie hat Premiere. Ab 14 Uhr können die Besucher das Gelände betreten. Ab 15 Uhr beginnt das Programm für Klein und Groß mit skurriler Zirkuscomedy, klassischer Improvisation und fantastischen Figuren des Stelzen- und Maskentheaters. Auf fünf Bühnen und Plätzen zeigen die 17 Künstler ihr Programm. Die Gäste können sich auf dem Veranstaltungsgelände zwischen den Bühenen frei hin und her bewegen. Am Ende des Programms um 20 Uhr bleibt noch eine Stunde, um die Künstler kennenzulernen.

Wo: Drachenfelsstraße 118, 53639 Königswinter

Wann: Samstag und Sonntag, jeweils 14-21 Uhr.

Eintritt: Für Erwachsene 15 Euro; für Kinder ab 4 - 17 Jahren 10 Euro; der Ticketkauf ist über die Homepage des Veranstalters möglich.

 Premiere für das „Fest der Fantasie“ auf Schloss Drachenburg
Premiere für das „Fest der Fantasie“ auf Schloss Drachenburg Foto: PANTAO

„NEO - Zukunft heute“ im GOP Varieté-Theater

Das „Neue“ ist häufig bahnbrechend, überraschend, aufrüttelnd, besonders und grenzüberschreitend. Die gleichnamige GOP Show serviert ihrem Publikum all diese Facetten von neu: Zu Gast sind die großen Entdeckungen der Festivals und Zirkusschulen dieser Welt, untermalt wird das Ganze von stimmungsvoller Live-Musik.

Wo: Karl-Carstens-Straße 1, 53313 Bonn

Wann: Freitag um 20 Uhr, Samstag um 18 und 21 Uhr, Sonntag um 14 und 18 Uhr

Eintritt: Tickets gibt es ab 42,90 Euro bei Bonnticket

Neue Varietéshow im Pantheon Theater Bonn

Das Pantheon beendet in dieser Woche seine Sommerpause und kehrt mit einem neuen Programm zurück. Im Zentrum der neuen, diesjährigen Varietéshow „Café des artistes“ steht das Künstlercafé als Treffpunkt talentierter Artisten, die dem Publikum mittels atemberaubender Akrobatik ihre Geschichten erzählen. Im Zusammentreffen und Austausch mit anderen Artisten entsteht ein lebendiges, zeitgemäßes Varieté.

Wo: Pantheon Theater, Siegburger Straße 42, 53229 Bonn

Wann: Freitag und Samstag um 20 Uhr und Sonntag um 17 Uhr

Eintritt: Tickets sind über diese Vorverkaufsstellen erhältlich.

 Das Pantheon startet aus der Sommerpause mit seinem neuen  Sommer-Varietéspektakel "Café des artistes".
Das Pantheon startet aus der Sommerpause mit seinem neuen Sommer-Varietéspektakel "Café des artistes". Foto: Meike Böschemeyer

Poetree - Lesung im Botanischen Garten

Bäumesind Thema in Jurek Beckers bekannten Roman „Jakob, der Lügner“, aus welchem bei der Lesung im Freien am Sonntagnachmittag gelesen wird. Die Lesung wird 90 Minuten dauern und von der Dichterin Sabine Schiffner moderiert. Das Projekt ist eine Kooperation des Künstlerforums Bonn und von Ovada in Oxford.

Wo: Botanische Gärten Bonn, Meckenheimer Allee 169, 53115 Bonn

Wann: Sonntag um 15 Uhr

Eintritt: Kostenlos, Getränke können mitgebracht werden

Brauereien und Bierkultur Bonn

Haben Sie bereits die Bonner Brauereien und Bierhäuser der eigenen Stadtkultur erkundet?

Unzählige Brauereien in städtischem, privatem und kirchlichem Besitz prägten einst das Bonner Stadtbild und unzählig sind auch die Traditionen und Streitereien um das beste Bier. Eine rund 2,5-stündige Führung gibt Einblicke in spannende Geschichten rund um die die Regeln der Bierbraukunst und die Gründung des Bürgerlichen Brauhauses Bonn.

Wo: Treffpunkt vor dem Hauptportal des Bonner Münsters

Wann: Samstag um 18 Uhr

Tickets: Erhältlich auf der Seite des Veranstalters, Kosten: 12 Euro bzw. 10 Euro (ermäßigt)

Sie wollen wissen, was los ist in Bonn und der Region? Jeden Donnerstag schicken wir Ihnen die besten Tipps aus unserer Freizeit-Redaktion: zur aktuellen Ausgabe.

Hier geht es zum Anmelde-Formular

Wir wollen wissen, was Sie denken: Der General-Anzeiger arbeitet dazu mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Wie die repräsentativen Umfragen funktionieren und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

(ga)