1. Region
  2. Köln & Rheinland

Einsatz im Bahnhof Rheinbrohl​: Löschung eines brennenden Zuges

Einsatz im Bahnhof Rheinbrohl : Feuerwehr von Bad Hönningen löschte brennenden Zug

Am frühen Montagabend mussten die Feuerwehren von Bad Hönningen ausrücken, um einen brennenden Waggon im Bahnhof Rheinbrohl zu löschen.

Gegen 18 Uhr am Montagabend wurde die Feuerwehrleitstelle in Montabaur alarmiert. Grund war ein brennender mit Papier beladener Waggon eines Güterzuges im Bahnhof Rheinbrohl. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand ein Waggon des Güterzuges im Vollbrand.

Der Löschangriff erfolgte aus einem sicheren Abstand, da die Oberleitung zu diesem Zeitpunkt noch nicht geerdet war. Durch das schnelle Eingreifen konnte eine weitere Ausbreitung des Feuers verhindert werden. Das Feuer war kurze Zeit später unter Kontrolle. Verletzte gab es laut Aussage der Einsatzleitung keine.

(ga)