1. Region
  2. Ahr & Rhein

CDU mit Landtagskandidaten in den Startlöchern: Platz 15 für Petra Schneider, Rang 39 für Horst Gies

CDU mit Landtagskandidaten in den Startlöchern : Platz 15 für Petra Schneider, Rang 39 für Horst Gies

Die CDU hat ihre Landesliste für die Landtagswahl zusammengestellt. Dabei erreichte Petra Schneider aus Niederzissen, die im Wahlkreis 13 kandidiert, Platz 15.

Rückenwind für die Landtagswahl 2021 gab es bei der Delegiertenversammlung der CDU Rheinland-Pfalz für den Spitzenkandidaten. Christian Baldauf wurde mit 98,6 Prozent der Stimmen auf den ersten Platz der Landesliste gewählt. Insgesamt stimmten die Delegierten über 104 A- und B-Kandidaten ab.

Noch nie ist ein jüngeres Kandidatenteam für die CDU in eine Landtagswahl gegangen. Ein Drittel der A-Kandidaten sowie die Hälfte der B-Kandidaten sind jünger als 40 Jahre. Schon in der laufenden Legislaturperiode hatten zehn Abgeordnete an meist jüngere Nachfolgerinnen und Nachfolger übergeben.

Auch für die Kandidaten aus dem Kreis Ahrweiler lief die Wahl positiv. Petra Schneider aus Niederzissen, die im Wahlkreis 13 (Bad Breisig, Brohltal, Remagen, Sinzig) kandidiert, erhielt auf Platz 15 der Landesliste 88,7 Prozent der Stimmen. Landtagsbgeordneter Horst Gies aus Ahrweiler, der im Wahlkreis 14 (Adenau, Altenahr, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Grafschaft) zum dritten Mal kandidiert, kam auf Platz 39 mit 94,9 Prozent Zustimmung.

Schneider hatte sich bei der jüngsten Wahlkreisversammlung gegen ihren Mitbewerber Frank Gondert aus Brohl-Lützing als Direktkandidatin durchgesetzt. Noch-Mandatsinhaber Guido Ernst war nicht mehr angetreten. Dem Landtag von Rheinland-Pfalz gehört Ernst seit 1996 an. Horst Gies war bei der Versammlung für seinen Wahlkreis der einzige Bewerber um das Direktmandat gewesen. Horst Gies ist Kreisvorsitzender der CDU und gehört dem Landtag seit 2011 an. Beide Wahlkreise waren bislang feste Größen für die CDU.

Klare Ergebnisse auch

für die B-Kandidaten

Auch ihre B-Kandidaten Niclas Schell (Remagen) und Michael Schneider (Grafschaft) wurden auf den gleichen Plätzen auf der Ersatzbewerberliste mit klaren Ergebnissen gewählt. Im Bereich der Listenfolge 53 bis 104 wurden auch die jeweiligen A/B-Listenkandidaten aus dem Kreis Ahrweiler gewählt. Auf Platz 64 Roger Buchmann (VG Altenahr) und Natalie Baum (Bad Neuenahr-Ahrweiler), auf Platz 91 Beate Deres (Bad Breisig) und Hans-Werner Adams (Sinzig).