1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Troisdorf

Troisdorf: Arbeiter stürzt in Baugrube und verletzt sich schwer

Rettungshubschrauber im Einsatz : Arbeiter stürzt in Troisdorf in eine Baugrube und verletzt sich schwer

Bei einem Arbeitsunfall in Troisdorf hat sich ein Bauarbeiter schwer verletzt. Die Feuerwehr konnte ihn mit Hilfe des Baukrans retten.

Bei einem Arbeitsunfall an der Kaiserstraße in Troisdorf ist am Nachmittag gegen 17.15 Uhr ein Mann schwer verletzt worden. Das teilte die Feuerwehr auf GA-Nachfrage mit.

Nach Aussage der Feuerwehr ist der Arbeiter von einem Gerüst in eine Baugrube gefallen. Dort wurde er zunächst von einem Notarzt versorgt und stabilisiert. Mit Hilfe des Baukrans und einem Feuerwehrmann mit Höhensicherungsgerätes konnte er aus der Grube gerettet und zum Rettungswagen gehoben werden. Später flog ein Rettungshubschrauber den Verletzten ins Krankenhaus. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.