1. Sport
  2. Regio-Sport

Rugby: Club Bonn-Rhein-Sieg schlägt RC Freiburg 7:0

Rugby : Club Bonn-Rhein-Sieg schlägt RC Freiburg 7:0

Der Rugby-Club Bonn-Rhein-Sieg (RCBRS) hat am Samstag im Ligapokal Süd die Partie gegen den RC Freiburg 7:0 gewonnen. In der Rheinaue hatten beide Mannschaften aufgrund der widrigen Witterungsverhältnisse Mühe, den Ball zu kontrollieren.

Die Bonner zeigten aber eine deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zu den vergangenen Wochen. Axel Klemeit machte die Bonner Überlegenheit bereits in der ersten Hälfte zählbar, Andre Horak erhöhte.

Danach behielten die "Bonner Löwen" größtenteils die Kontrolle über die Partie. Neuzugang René Siegel und Rückkehrer Scott Reeve stabilisierten die Offensive, wobei letztlich eine starke Teamleistung für den knappen, aber verdienten Erfolg ausschlaggebend war.

So sah es auch Spielertrainer Melvin Smith: "Die Mannschaft hat gut trainiert und ist mit mehr Härte in die Zweikämpfe gegangen. Entscheidend war, dass wir dauerhaft die Kontrolle über das Spiel hatten. Das galt bis in die Nachspielzeit, als der letzte Freiburger Angriff nur fünf Meter vor der eigenen Mal-Linie gestoppt wurde.