1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Mehr von Sieg & Rhein

Neunkirchen-Seelscheid: Kleintransporter brennt auf Tankstellengelände aus

Neunkirchen-Seelscheid : Kleintransporter brennt auf Tankstellengelände aus

Nur kurz hatte sich der Fahrer eines Kleintransporters am Sonntagabend auf dem Tankstellengelände von seinem Fahrzeug entfernt. Als er aus dem Shop nach draußen guckte, stand sein Gefährt in Flammen.

Am Sonntagabend ist ein Kleintransporter auf einem Tankstellengelände in Neunkirchen-Seelscheid ausgebrannt. Wie die Einsatzkräfte vor Ort berichten, sei die Ursache für den Brand bislang noch unklar, die Flammen hätten sich allem Anschein nach jedoch vom Motorraum des Transporters auf den Rest des Fahrzeuges ausgeweitet. Der Fahrer, der das Fahrzeug glücklicherweise einige Meter von den Zapfsäulen entfernt geparkt hatte, musste aus dem Tankstellenshop heraus mit ansehen, wie sein Wagen in Flammen aufging.

Noch bevor der Löschzug der Feuerwehr Neunkirchen-Seelscheid eintraf, hatten Zeugen mit insgesamt acht Feuerlöschern erfolglos versucht, die Flammen zu ersticken. Den eintreffenden Wehrleute gelang dies nur wenige Minuten nach ihre Ankunft an der Tankstelle. Der Transporter war zu diesem Zeitpunkt trotz des beherzten Eingreifens der Zeugen bereits völlig ausgebrannt. Die benachbarte Bundesstraße 507 musste während der Löscharbeiten vollständig gesperrt werde.