1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Meckenheim

Meckenheim: Elektrogerät brannte inWohnung

Feuerwehr im Einsatz : Elektrogerät brannte in Meckenheimer Wohnung

Am Mittwoch brannte in einer Meckenheimer Wohnung ein Elektrogerät. Die Feuerwehr war vor Ort. Verletzt wurde niemand.

Am Mittwochabend kam es gegen 19 Uhr zu einem Brand in einer Wohnung im Hermann-Ehlers-Weg in Meckenheim. Wie eine Sprecherin der Stadt Meckenheim zunächst mitteilte, sei ein Feuer bei Handwerksarbeiten in einer Dachgeschosswohnung ausgebrochen. Die Wohnung sei derzeit nicht bewohnt.

Jens Hapke, Sprecher der Meckenheimer Feuerwehr teilte später mit, dass ein Elektrogerät in der Wohnung gebrannt habe. Das Feuer sei innerhalb weniger Minuten gelöscht gewesen. Es waren rund 25 Einsatzkräfte vor Ort. Verletzt wurde niemand.

(ga)