1. Sport
  2. Regio-Sport

Fußball-Kreisliga B: B-Ligist Remagen im freien Fall: 1:2-Niederlage im Derby in Oberwinter

Fußball-Kreisliga B : B-Ligist Remagen im freien Fall: 1:2-Niederlage im Derby in Oberwinter

In der Fußball-Kreisliga B befindet sich der SV Remagen II weiterhin im freien Fall und kassierte am Sonntag die dritte Niederlage im dritten Spiel des neuen Jahres.

TuS Oberwinter II - SV Remagen II 2:1 (1:1)

Der TuS Oberwinter hat seine Karten im Abstiegskampf klar verbessert, während sich die Reserve aus Remagen weiterhin im freien Fall befindet. Seit Oktober warten Trainer Marcel Pax und sein Team auf einen Sieg und haben mittlerweile acht Spiele in Folge verloren.

Frank Ruhs brachte seine Farben in Führung (15.). Durch einen abgefälschten Freistoß glich der TuS durch Christopher Schmold noch vor der Pause aus und behielt die drei Punkte durch einen Treffer von Patrick Bialke (87. Minute).

FSG Bengen II - SV Oberzissen 2:1 (1:1)

Sam Schüring, eine Leihgabe aus der "Ersten", erzielte beide Treffer für die Platzherren (23., 47.). Die Gäste hatten in der 29. Minute durch Vitali Lange zwischenzeitlich ausgeglichen.

DJK Müllenbach - SG Bachem/Walporzheim 2:2 (1:0)

Die Bengener Christopher Krah (69., Foulelfmeter) und Niclas Herz (82.) glichen zweimal die Führung der Gastgeber aus der 18. und 72. Minute aus. Am Mittwoch um 20 Uhr gastiert Bachem zum Nachholspiel bei der SG Oberahrtal.

SC Bad Bodendorf - SV Kripp 0:0

In dem kampfbetonten Derby hatten die Gäste ein leichtes Chancenplus. Trotzdem trennte man sich am Ende leistungsgerecht.