1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Troisdorf

Troisdorf: Kinder finden Drogenversteck beim Spielen

Polizeieinsatz in Troisdorf : Kinder finden Drogenversteck beim Spielen

Beim Spielen sind Kinder auf einer Wiese in Troisdorf zufällig auf ein Drogenversteck gestoßen. Die hinzugerufene Polizei stellte fast ein Kilogramm Marihuana sicher.

In Troisdorf haben spielende Kinder zufällig ein Drogenversteck entdeckt. Wie die Polizei am Freitag angab, hatte sich am Mittwochnachmittag ein Vater gemeldet, um mitzuteilen, dass seine Kinder beim Spielen wahrscheinlich Drogen gefunden hätten.

Die Kinder führten die Einsatzkräfte daraufhin zu einer Senke auf einer Wiese in der Verlängerung der Straße „Auf der Sauerwiese“. Dort fanden die Beamten in einem Gebüsch eine blaue Plastiktonne, in der mehrere Plastiktüten mit Marihuana versteckt waren. Fast ein Kilogramm Drogen konnte die Polizei so laut Meldung sicherstellen. Wer das Marihuana dort versteckte, ist bislang noch unklar.

Wer verdächtige Personen in der Nähe des Fundortes beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 02241/5413221 zu melden.