1. Region
  2. Ahr & Rhein
  3. Remagen

Feuerwehr in Remagen: Rauchentwicklung sorgt für Einsatz

20 Einsatzkräfte vor Ort : Rauchentwicklung sorgt für Feuerwehreinsatz in Remagen

Ein größeres Aufgebot an Feuerwehrkräften sorge am Donnerstagmorgen in der Remagener Innenstadt für Aufruhr. Ein Zeuge hatte Rauch beobachtet, der aus einem Familienhaus kam.

Am Donnerstagmorgen sorgte eine Rauchentwicklung in Remagen für einen Einsatz der Feuerwehr. In der innenstädtischen Dr.-Peters-Straße hatten Zeugen Rauch aus einem Einfamilienhaus aufsteigen sehen und die Einsatzkräfte verständigt. Diese kamen aufgrund der zentralen Lage mit einem großen Aufgebot von 20 Wehrleuten angerückt.

Ein Feuer löschen mussten die Einsatzkräfte jedoch nicht. Bei der Rauchquelle handelte es sich um angebranntes Essen, welches auf dem Herd stehen geblieben war. Gegen 8.30 Uhr verließen Feuerwehr und Polizei die Einsatzstelle, die wegen des großen Aufgebots bei vielen Anwohnern für viel Aufmerksamkeit gesorgt hatte.