Im Kardorfer Bürgerhaus Benefiz-Konzert in Bornheim für ukrainische Flüchtlinge

Bornheim-Kardorf · An gleich zwei Abenden gibt es in Bornheim-Kardorf kölsche Musik zugunsten von ukrainischen Flüchtlingen. Das etwartet die Besucherinnen und Besucher.

 Werben für das Benefizkonzert: Petter Nettekoven (l.) und Gottfried Düx im früheren Sängerheim.

Werben für das Benefizkonzert: Petter Nettekoven (l.) und Gottfried Düx im früheren Sängerheim.

Foto: Christoph Meurer

JP Weber, genannt „Die Flitsch“, und King Size Dick sind Garanten für einen Abend voll kölscher Lebensfreude. Begleitet von Michael Knipprath am Piano, treten die Musiker Ende April zweimal im Kardorfer Bürgerhaus, der früheren Gaststätte „Zum Sängerheim“, auf – und das für einen guten Zweck.

Um Geld zur Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge zusammenzubekommen, richtet Peter Nettekoven, Besitzer des Bürgerhausgebäudes, die Konzerte aus. „Jeder, der kommt, zahlt keinen Eintritt, sondern spendet 50 Euro“, sagt er. Dafür gebe es Musik, Fingerfood, Getränke und eine Spendenquittung. Die Veranstaltungen werden keine Karnevalsabende, so Nettekoven. „Es wird aber auch nicht zwei Stunden Trübsal geblasen.“ Dass zwei Konzerte stattfinden, hat laut Nettekoven mit der Corona-Situation zu tun. Das Bürgerhaus solle nicht zu voll werden, pro Abend gebe es 60 Plätze.

Nach Angaben von Kardorfs Ortsvorsteher Gottfried Düx steht noch nicht genau fest, wofür die Spendengelder verwendet werden sollen. Klar ist ihm zufolge aber, dass sie ukrainischen Menschen zugutekommen sollen, die in Bornheim untergekommen sind. Düx war es auch, der im vergangenen Jahr die Idee hatte, aus der leerstehenden Gaststätte ein Bürgerhaus zu machen, das für Veranstaltungen gemietet werden kann (der General-Anzeiger berichtete).

Die Benefiz-Konzerte finden am Mittwoch und Donnerstag, 20. und 21. April, statt. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Im Preis von 50 Euro sind Speisen und Getränke enthalten. Karten gibt es unter ☏ 0 22 22/80 49 770 oder nettekoven.buero@gmail.com.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Der aus Polen stammende Künstler Jan
„Ich bin süchtig nach Kunst“
Bornheimer Künstler feiert Jubiläum„Ich bin süchtig nach Kunst“
Zum Thema
Aus dem Ressort